Täuschende Erdzunge (Geoglossum fallax)

Makro-Merkmale:  

Gegliedert in sterilen Stielteil und einen fertilen Kopf. Auffällig schuppiger Stiel.

Mikromerkmale:

Einige Sporen über 7-fach septiert, teil über 100 µm lang, Zu beachten ist der Reifungsprozess der Sporen, die sich innerhalb einiger Wochen von 0-2fach septiert bis 13fach septiert entwickeln können.  Die Paraphysen  sind zumindest apikal nicht pigmentiert.